Länge Schnuuf und Hartnäckigkeit – meine Rede an der 125-Jahre-Jubiläumsfeier der SP Belp

23. August 2021Allgemein

Liebe Genossinnen, liebe Genossen Liebe Gäste „Das isch doch utopisch!“ „Da griifschs aber wieder mal töif id die sozialistische Mottekiste!“ Wenn sie Sozialdemokratin sind, kennen sie diese Reaktionen. Also entweder sind wir naive Träumerinnen oder werden als ewiggestrige Sozialisten abgestempelt. Und wissen sie was? Es ist ein Kompliment, eine grosse Auszeichnung. Diese Utopien aus der … Read More

Beratungsmuffel Vater?

23. August 2021Allgemein

Ich möchte Ihnen eingangs eine Geschichte erzählen. Mein Mann geht jedes Jahr ein paar Tage zelten mit einem Freund und den Kindern. Zwei Männer, sieben Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Er hat nicht schlecht gestaunt, als er von einem Campingplatz in der Nähe von Biel auf die Reservationsanfrage folgende Antwort erhalten hat: Für uns … Read More

Gewalt im Alter bekämpfen

15. Juni 2021Allgemein

Heute, 15. Juni, ist der Welttag gegen die Misshandlung älterer Menschen. Gewalt im Alter führt auch in der Schweiz zu viel Leid und ist eine grosse Belastung für alle betroffen Stellen – gleichzeitig bleibt es ein gesellschaftliches Tabu. Wie stark fragile ältere Menschen auf die Unterstützung von Dritten angewiesen sind, hat die Corona-Pandemie in aller … Read More

Jugendschutz oder Werbefreiheit für Tabaklobby?

16. März 2021Allgemein

Jedes Jahr sterben in der Schweiz 9’500 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums. Jedes entstehen 4 Milliarden Franken an Gesundheitskosten und 4 Milliarden Franken an wirtschaftlichen Kosten in Folge des Tabakkonsums. Die meisten aller Raucher*innen haben als Minderjährige angefangen. Mittlerweile ziehen 45% der 16-jährigen Jungs wöchentlich an einer E-Zigarette. E-Zigaretten sind längst nicht mehr nur … Read More

Corona-Debakel im Parlament

3. Dezember 2020Allgemein

Die Tanzschule meiner Nachbarin, mein Lieblingscafé im Quartier, das kleine Kleidergeschäft in der Altstadt – alle mussten während dem Teil-Lockdown im Frühling schliessen. Die Miete mussten sie trotzdem bezahlen. Das geht nicht, befand auf Druck der SP eine Mehrheit im National- und Ständerat in der Sommersession. Allen Betroffenen wurde eine Lösung versprochen, die einen Teilerlass … Read More

Steuersubvention der Reichen unter Deckmantel der Familienpolitik

28. August 2020Allgemein

Wir stimmen am 27. September über die «Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten». Dieser Titel ist irreführend, neudeutsch würde man sagen ein Fake. Warum? Ursprünglich war die Idee, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern indem Eltern, die ihre Kinder fremdbetreuen lassen, einen höheren Kinderdrittsbetreungsabzug machen können bei den Bundessteuern. Statt 10’500 neu 25’500. Soweit so … Read More

Applaus ist schön. Taten sind besser!

12. Mai 2020Allgemein

Mit mangelndem Schutzmaterial, zu wenig Personal, hohem Druck und riesiger Verantwortung sowie einem Arbeitseinsatz bis zu 70 Stunden pro Woche, haben viele Pflegefachpersonen in den letzten Wochen den Gesundheitskollaps verhindert, Spitalstationen aufgebaut, Behandlungskonzepte eingeführt, COVID19-Patienten gepflegt. Dafür haben sie Wertschätzung und Applaus erhalten – doch das genügt nicht! Bereits vor der Krise war klar, dass … Read More

Der Corona-Rückzug in die eigenen vier Wände darf nicht zur Hölle werden

19. März 2020Allgemein

Unnötige Kontakte vermeiden, Abstand halten, Hygienemassnahmen befolgen, das Haus nur für wichtige Einkäufe oder Hilfe für andere Menschen verlassen – die Anweisungen des Bundesrates sind klar und wir müssen uns alle daran halten, um die Verbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Wir ziehen uns in unsere vier Wände zurück, in den engsten Familienkreis. Doch diese vier … Read More

Lösungen statt Polemik – für die Gesundheit von uns allen

10. März 2020Allgemein

Es gibt Politikerinnen und Politiker, die mit allen Mitteln versuchen, die aktuelle Situation mit dem Corona-Virus für ihre Politik zu missbrauchen. Sie betreiben eine Politik, die mit der Angst der Menschen spielt. Sie betreiben eine Politik der Abschottung und Abgrenzung. Sie betreiben eine Politik, die Öl ins Feuer giesst, statt Lösungen zu finden, wie das … Read More

Warum es die Überbrückungsleistung braucht

21. Februar 2020Allgemein

Paul hat sein Leben lang gearbeitet. Er ist engagiert, hat viel Wissen und Berufserfahrung, hat sich immer weitergebildet und ist überzeugt, dass die jüngeren Arbeitskollegen einen Mehrwert ins Unternehmen bringen und schlussendlich gemischte Teams bessere Ergebnisse bringen. Paul wird in diesem Jahr 58 und kurz vor seinem Geburtstag erhält er die Kündigung. Reorganisation. Guten Mutes … Read More